Freitag, 11. März 2016

Der Film "Zeitmillionär"

https://youtu.be/0NyzhtQ2dbw


„Ich hatte wirklich komplett vergessen, wie es sich anfühlt, Zeit im Überfluss zu haben: Zeit zum Segeln, Zeit für das Songwriting, Zeit zum Tagträumen.“ Als ich diese Zeilen in mein Logbuch schreibe, liegen sechs Monate Auszeit in den Schären in einem wahren Jahrhundertsommer vor mir.




Eine lange Auszeit! Einmal alles anders machen! Aus dem Alltag entfliehen!
Was passiert eigentlich wenn man wirklich einmal diese Ratschläge befolgt, die einen oft seit Jahren in Zeitschriften und Büchern verfolgen? Fühlt man sich dann wirklich so frei, wie dort ja so oft beschrieben? Ist es diese ständig nagende Sehnsucht nach mehr Zeit wirklich wert, einmal aus allem auszusteigen und sein Leben und seinen Partner für einige Monate zu verlassen?

Ich machte mich alleine auf meinem günstig gekauften und selbst reparierten Segelboot LA MER auf eine sechsmonatige Reise um auf diese Frage endlich eine Antwort zu finden. Ganz bewusst wählte ich die naheliegende Ostsee, um mich nicht durch Rekordversuche von meiner Suche nach mehr Zeit ablenken zu lassen. Dabei war stets die Kamera an Bord mit dabei, um alle meine Entwicklungen zum Zeitmillionär zu dokumentieren. 

Der Film soll in sehr persönlicher und besonderer Weise die emotionalen Entwicklungen während so einer Reise zeigen. Traum und Aufbruch, zielloses Treibenlassen, das Genießen der neugewonnenen Freiheit ohne Uhr, aber auch Trennung, Heimweh und Einsamkeit werden zum Thema. Immer unterstützt durch die sehr eindrucksvollen Bilder des Segelns in der skandinavischen Schärenlandschaft. 
   
Aber ich wollte noch einen Schritt weiter gehen und die viele Zeit an Bord auch musikalisch nutzen um alle Eindrücke während der Reise in vielen Songs festzuhalten. Nach der Reise dann sehr aufwendig mit über 30 Musikern aus verschiedenen Ländern produziert, sollen sich die Bilder und die Musik zu einem wahrhaft sehnsuchtsmachenden Werk verbinden. Und so dauerte die gesamte Produktion 18 Monate, damit die Musik und die Bilder auch die Qualität bekamen, die ich mir vorgestellt hatte. Und den Zuschauer mit einer wunderbaren Reiselust zurücklassen sollen, damit er sich hoffentlich vornimmt, nun endlich auch einmal mit seinen Träumen ernst zu machen und ebenfalls für ein paar Monate als Zeitmillionär zu leben. 



Der Film hat ca. 100 Minuten und ist zum Download und als Stream 
erhältlich bei shop.segel-filme.de 

In Kürze und bereits vorbestellbar dann auch als DVD-Box mit zwei DVDs bei millemari. 

Der Soundtrack zum Film erscheint Ende März als CD und als Download

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen