Montag, 19. Mai 2014

Dänischer Boden unter den Füßen, dänisches Bier an den Lippen

Nach 13 Stunden hart am Wind, die sich anfühlten wie 13 Stunden "Breakdancer" auf dem Dom, bin ich nun endlich auf Bornholm angekommen....
Prost...das Bier ist irgendwie auch nur halb da..geht mir genauso


Kommentare:

  1. Hej mein lieber
    Endlich in anderen Hoheitsgewässern, Glückwunsch!
    Liest sich alles lustig aber auch sehr spannend!
    Weiterhin gute Fahrt,
    Der Boone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!! Macht auch echt Spaß...jetzt kommt nach dem Meilenfressen das Gebummel!! Grüße an die Family

      Löschen