Sonntag, 13. Juli 2014

Auf Spähtrupp zu den Alands

In der Hafengebühr war ein Ticket für die Überfahrt zu den Inseln enthalten. Bei dem heutigen Wetter (erst sehr windig, dann viel Regen) eine gute Option um die Strecke schon mal aus einer  anderen Perspektive zu sehen. Merkwürdig ist es den hohen Seegang und die enormen Dimensionen so von oben zu beobachten...wie kann ich mich da mit meiner kleinen Nussschale nur raustrauen? Zum Glück sieht unten in meinem Boot alles irgendwie kleiner und machbarer aus. Ich hätte ich wohl keine Freude am Segeln, könnte ich mir dabei aus der Vogelperspektive zusehen müssen...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen