Sonntag, 28. Dezember 2014

Auf den Spuren des Rock'n'Roll


Hier in diesem Club in Natchez ist Jerry Lee Lewis mit 13 das erste Mal aufgetreten. Das finde ich schon ziemlich cool. Das ganze Mississippi Delta erzählt die Geschichte des Blues in vielen Clubs und Ausstellungen. Der ärmste Staat der USA wirkt sehr heruntergekommen, viele klapperige Holzhäuser und kaputte Strassen bestimmen das Bild. 200 Meilen Tristesse liegen heute hinter uns. Der Blues ist sehr lebendig. Wir waren im legendären Clarksdale an der bekannten "Crossroads" Kreuzung. Im Radio läuft überall alter Southern Rock, Blues oder Country. Morgen vereinen sich dann der staatlich angelegte Blues- und der Country Trail zum Rockabilly vor Elvis Geburtshaus in Tupelo. Faszinierend, so dicht dran zu sein!! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen