Dienstag, 21. Oktober 2014

Mobiles Internet (PrePaid) nun endlich auch in der Türkei



Daran sind wir in der Türkei schon öfter gescheitert. Entweder hätten wir einen türkischen Wohnsitz nachweisen müssen oder das Handy sollte in der Türkei aufwendig registriert werden bzw. dort gekauft worden sein. Nun endlich bietet Turkcell auch eine einfache PrePaid Option für Ausländer an. Die SIM Karte kostet dabei einmalig 40 Lira, dann gibt es Aufladeoptionen zu 1, 2 und 4 GB. Die 4GB Option kostet 42 Lira inkl. 1 Stunde Gesprächszeit nach Deutschland. Es ist also immer eine Telefonoption mit eigener Rufnummer dabei, was bei den sonst üblichen Telefongebühren absolut Sinn macht. Erhalten kann man alles im Turkcell Shop in fast jedem größeren Ort. Dabei die Turkcell Europe wählen.  Die Karte wird vor Ort freigeschaltet, es wird bar bezahlt und dabei der Ausweis kopiert. SIM Karte einsetzen, PIN eingeben, Paket Daten einschalten, Roaming ausschalten. Fertig! 

ENDLICH müssen wir nicht mehr für jede Mail in ein Cafe rennen, sondern surfen bequem von Terasse oder Charterschiff aus :-)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen