Montag, 11. August 2014

Der Sommer geht zu Ende


Gestern in der Sauna haben uns die Schweden nach meiner Reise ausgefragt. Noch einmal erwähnten sie, das ich den besten und wärmsten Sommer seit Jahrzehnten erlebt habe. Da habe ich wirklich Schwein gehabt, denn das hätte ja auch alles anders kommen können. Coole Sache!! Jetzt merkt man aber bereits langsam das die Tage kürzer werden, der Himmel grauer und der Wetterbericht für die  nächsten Tage berichtet auch nur von Regen und/oder Wind 6-7. Nun muss ich mich langsam damit abfinden, das es nicht selbstverständlich ist, jeden Morgen die Sonne von einem blauen Himmel strahlen zu sehen. Seit Juni hatte ich in der Tat nur ca. vier Regentage, und wenn dann regnete es fast immer Nachts. Nun sind wir ja seit vorgestern in der großen Marina Bullandö...Samstag gab es noch Party mit Live-Musik, gestern kamen dann alle Segler vom Wochenende zurück mit dem entsprechendem Andrang. Heute ist dann schlagartig alles leer und verlassen. Und das bei grauem Himmel und lange Hosen Wetter. Herbstfeeling pur...
Wir bleiben erstmal hier, gehen nachher in die Sauna zum Aufwärmen, schneiden Videos, nehmen Musik auf und ich repariere den Diesel. In den nächsten Tagen packen wir uns warm ein und dann beginnt die Herbstsegelei...  



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen