Mittwoch, 6. August 2014

Schweden liegt am Mittelmeer








Der Törnführer sagt über Ingmarsö schlicht: Alle Versorgungsmöglichkeiten, man liegt hier tagsüber unruhig wegen des starken Bootsverkehrs. Klingt ja nicht besonders reizvoll.


Ich würde es einmal ganz nüchtern so ausdrücken:

"Der kleine Hafen von Ingmarsö liegt eingebettet in eine helle Felslandschaft, die man so eher an der Cinque Terre in Norditalien, auf Sardinien oder an der Cote d'Azur erwarten würde. Die hellen, sonnenwarmen Felsen, die leuchtend roten Holzhäuschen und die wenigen Boote verbinden sich zu einer hochsommerlich, einheitlichen Kulisse und geben der kleinen pittoresken Bucht den Charme eines längst vergangenen Mittelmeerhäfchens. Eingekauft wird mit einem türkisblauen Ruderboot, das kostenlos am Hafen bereitliegt. Über die Insel knattern nur dreirädrige Mopeds mit Ladeplattform und irgendwo wird immer gegrillt. Eine einzigartige Atmosphäre losgelöst von Ort und Zeit, die ich so noch nie erlebt habe." 




Lieber Törnführer....das wäre doch mal eine Aussage mit der man planen könnte!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen